Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
SSM Post-Spezialist Profil

Berufliche Anforderungen:

  • Gute Kenntnisse des Gesetzes 319/2006; HG 300/2006;
  • SSM-Inspektorkurs (80 Stunden);
  • PSI Technical Framework Kurs;
  • Risikobewerterkurs (180 Stunden) - von Vorteil;
  • SSM-Koordinatorenkurs (HG 300/2006) - ein Vorteil;
  • Hochschulabschluss in einem technischen oder bautechnischen Bereich;
  • Einschlägige Erfahrung auf dem Gebiet der SSM/SU;
  • Kenntnisse der PC-Bedienung, Microsoft Office;
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit;
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortung und Engagement;
  • Führerschein der Klasse. B - auch für Geschäftsreisen verfügbar;

Zuständigkeiten

 
  • Erstellt spezifische Unterlagen und Anweisungen für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeit;
  • Bietet Informationen und Schulungen für Arbeitnehmer im Bereich HSE und BLB;
  • Er ist verantwortlich für die Kontrolle der Anwendung der in seinem Tätigkeitsbereich geltenden gesetzlichen Bestimmungen und internen Vorschriften im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans des Standorts;
  • schlägt vor, den eigenen Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan und die Risikobewertung des Standorts entsprechend der Entwicklung der physischen Phasen und der ermittelten Verletzungsrisiken zu aktualisieren;
  • Gehört auf Wunsch zu dem Team, das die Risiken von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bewertet;
  • Förderung eines proaktiven und verantwortungsvollen Verhaltens aller Mitarbeiter des Standorts in allen Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz;
  • Fördert die Ermittlung und Meldung von Vorfällen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit und ist an der Ermittlung der Ursachen und der Durchführung von Korrekturen und Abhilfemaßnahmen beteiligt;
  • Er unterrichtet die Vorgesetzten unverzüglich über Arbeitsunfälle, die er selbst oder andere Mitarbeiter erlitten haben;
  • Beteiligt sich an der Untersuchung von Arbeitsunfällen in den Untersuchungsausschüssen;
  • Sicherstellung der Einhaltung von Ausbildungsprogramm und Prüfungen in ihrem Tätigkeitsbereich;
  • Überprüfung und Ergreifung von Maßnahmen zur Einhaltung der Periodizität der arbeitsmedizinischen Untersuchungen;
  • Überprüft den Zustand der kollektiven Schutzausrüstung und der individuellen Schutzausrüstung des Baustellenpersonals und macht Vorschläge für deren Ersatz, Ergänzung oder Verbesserung;

 

  • Führt Aufzeichnungen über Schutzausrüstungen, die einer regelmäßigen Prüfung unterzogen werden müssen, und stellt sicher, dass die Prüfungen rechtzeitig durchgeführt werden;
  • Führt Aufzeichnungen über die auf der Baustelle verwendeten Arbeitsmittel und stellt sicher, dass der Plan für die regelmäßige Inspektion eingehalten wird;
  • Überprüft die Organisation von Arbeitsplätzen unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz und schlägt Verbesserungsmaßnahmen vor;
  • Informiert die Mitarbeiter über Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz sowie über Vorfälle und Unfälle, die sich im Unternehmen ereignen;
  • Zusammenarbeit mit Arbeitnehmern mit besonderen Aufgaben im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz, um Unfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden;
  • Er überwacht ständig die Aktivitäten vor Ort und informiert die Hierarchie so schnell wie möglich über die festgestellten Abweichungen und schlägt Verbesserungsmaßnahmen vor;
  • Teilnahme an Standorttreffen mit SSM-Themen;
  • Ständiger Kontakt mit den Vertretern des Kunden vor Ort, um alle SSM-Probleme zu lösen, die die Leistung des Standorts beeinträchtigen könnten;
  • Hilft bei der Integration neuer Mitarbeiter oder von Neuankömmlingen am Standort;
  • Fördert die Qualität der Teamarbeit und die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Teams;

Präsentation des Unternehmens:

Das 2011 gegründete Unternehmen Waldevar Energy hat sich auf die Planung, den Bau und die Wartung von Photovoltaik-Großanlagen spezialisiert und hat sich auf dem rumänischen Markt als eines der größten Unternehmen im Bereich der Photovoltaik etabliert.
WALDEVAR Energy hat in den letzten 12 Monaten mehr als 200 MW an Erfahrung gesammelt und ist in der Lage, Photovoltaik-Parks im In- und Ausland zu realisieren. Mit einer Ausführungskapazität von 1 MW/Tag und einem Verfahren zur Nutzung grüner Energie, das als Modell für den Aufbau der Zukunft betrachtet werden kann. Und Nachhaltigkeit, Professionalität und Wettbewerbsfähigkeit sind die Worte, die unser Unternehmen definieren.

Anmeldung Formular